OFFLINE TAGE Februar 2020

Momente voller Freude, Dankbarkeit, Stille und Liebe. So lassen sich die OFFLINE TAGE wohl am besten beschreiben. Zwei Tage Sonnenschein und ein stürmischer Tag dazwischen, so als wäre das Wetter und die Natur der beste Wegweiser fürs Leben. Die Natur und die Tierwelt waren auch an diesem Wochenende präsent, so versuchten auch wir im gegenwärtigen Augenblick friedvoll präsent zu sein. Danke an die Teilnehmer Alice, Birgit, Bettina und Petra. Wir hatten eine „mortz Gaudi“ mit euch. Und wie immer ein herzliches Danke an Edith – du bist die BESTE♥

 

OFFLINE TAGE Februar 2019

Schööö isch gsi! Der Schnee schenkt uns Stille, Schönheit und die Magie das die Welt ganz anders sein kann, als wir glauben. Die achtsamen Momente, der Humor der Gruppe, die inspirierenden Gespräche und die gemeinsame Zeit der Stille machten die OFFLINE Tage für uns zu einem besonderen Erlebnis. In der Natur SEIN – bei sich SEIN. Danke an die Teilnehmer Bea, Claudia, Doris und Jeffrey und DANKE an meine Weltbeste OFFLINE Partnerin Edith♥

Teilnehmerstimmen:

OFFLINE - raus in die Natur
ohne Netz, Idylle pur
 leiser Wind, Gebirgsbachrauschen
einfach mal der Stille lauschen
Schneeschuhwandern, Sonne tanken
lass sie kommen - die Gedanken
Wärme spüren, voller Energie
Spuren im Schnee, erkennst du sie?
Achtsam gehen, Schritt für Schritt
das Knirschen hören bei jedem Tritt
Schönheit JETZT bewusst erleben
das alles wird uns hier gegeben
Bei SICH sein, das Glück erkennen
meditieren, Body scannen
Zeit für SICH und für die Gruppe
liebe Menschen, eine nette Truppe
Hüttenzauber, fast schon Magie
Gespräche, Freundschaft, Sympathie
Wohlfühlfaktor groß geschrieben
gerne sind wir hier geblieben
Liebevoll umsorgt, betreut
mit jeder Menge Herzlichkeit
wünschen wir EUCH - keine Frage
DEN Spitzenboom der OFFLINE TAGE

Liebe Edith und Silvia, von ganzen Herzen ein großes Dankeschön für dieses wunderbare, erholsame, unvergessliche und äußerst gelungene OFFLINE Wochenende

Claudia, Bea, Doris und Jeffrey

Vielen DANK liebe Bea für das tolle Gedicht!!!

OFFLINE TAGE MÄRZ 2018

Drei wunderschöne Schneeschuhwanderungen mit achtsamen Momenten und die Stille der Schneelandschaft machten auch die Offline Tage im März zu einem besonderen Erlebnis.

Teilnehmerstimmen:

„Wir erlebten ein wunderschönes Wochenende mit den Gastgeberinnen Edith und Silvia auf dem schönen Maisäß Außergampabing. Alles war perfekt, gutes Essen, Meditationen, Massagen und die gemeinsamen Schneeschuhwanderungen. Wer Erholung für Körper und Seele sucht, ist hier genau richtig. Dafür bedanken wir uns recht herzlich“.

Irmgard aus Nüziders und Traudl aus Bludenz

 

OFFLINE TAGE Jänner 2018

Unsere ersten OFFLINE TAGE waren eine besondere Erfahrung für uns. Wir danken unserer ersten Teilnehmerin Alice, die uns den Start besonders leicht gemacht hat. Wir hatten achtsame, stille, lebendige und faszinierende Momente mit und in der Natur.

Teilnehmerstimmen:

Ein unbeschreibliches Wochenende

Ich sehe das entzückende mit viel Liebe renovierte Maisäß vor mir, mitten in einer idyllischen Winterlandschaft, zwei wunderbare Menschen die mich liebevoll empfangen und mich auch gleich von meiner letzten Verbindung zu meinem Alltagsumfeld (mein Handy) trennen – und ich weiß – das wird ein starkes Wochenende – und das war es auch im wahrsten Sinne des Wortes.

Durch den entschleunigten Tagesablauf mit Mediation, langsamen Gehen durch die wundervolle Natur, Innehalten mit Achtsamkeitsübungen und genussvolle kulinarische Köstlichkeiten aus unserer Heimat, breitet sich vom ersten Augenblick an eine innere Ruhe in mir aus und das gegenwärtige Handeln, Dasein und Umfeld wurde immer bewusster wahrgenommen.

Als ich dann am Sonntag meine Heimweg antrat hatte ich noch lange nicht das Bedürfnis mein Handy zu aktivieren. Ich konnte diese innere Ruhe und Gelassenheit mit nach Hause nehmen und mache nach wie vor täglich mit Freude die kurzen Achtsamkeitsübungen und Meditationen.

Ich freu mich jetzt schon auf ein weiteres Wochenende bei Silvia und Edith -diesmal im Sommer

Alice aus Ludescherberg