OFFLINE TAGE Februar 2020

Momente voller Freude, Dankbarkeit, Stille und Liebe. So lassen sich die OFFLINE TAGE wohl am besten beschreiben. Zwei Tage Sonnenschein und ein stürmischer Tag dazwischen, so als wäre das Wetter und die Natur der beste Wegweiser fürs Leben. Die Natur und die Tierwelt waren auch an diesem Wochenende präsent, so versuchten auch wir im gegenwärtigen Augenblick friedvoll präsent zu sein. Danke an die Teilnehmer Alice, Birgit, Bettina und Petra. Wir hatten eine „mortz Gaudi“ mit euch. Und wie immer ein herzliches Danke an Edith – du bist die BESTE♥

 

OFFLINE TAGE Jänner 2020

Schneegestöber – bestes Wetter für Schneeschuhtouren, Maisässofenbank und Achtsamkeitsmeditation. Wir hatten wieder eine tolle Zeit bei den Offline Tagen im Jänner. Erwärmende Gespräche, stille Momente, tierische Begegnungen (Charly das Eichhorn und Beobachtung der Wildfütterung), kulinarische Genüsse (danke Edith), im Schnee stapfen und der Natur lauschen. Danke an die Teilnehmer Rosa und Brigitte. Schö gsi

 

 

Autorin bei Montafon Magazin

Würde mich freuen wenn ihr auch mal reinschaut: hier der Link MONTAFON MAGAZIN

Seit April 2019 bin ich Autorin bei „Montafon Magazin“ auf der Webseite des Montafon Tourismus Portal.

Ich erzähle dort wie ich zur Achtsamkeitsmeditation gekommen bin, was Achtsamkeit für mich bedeutet und welches Programm RAUSZEIT anbietet. Immer wieder werde ich dort Artikel veröffentlichen über die Offline Tage und die achtsamen Tageswanderungen. Außerdem gebe ich persönlich Empfehlungen zu Wanderungen und Kulinarik im Montafon.

Ich bedanke mich bei Montafon Tourismus für die Chance RAUSZEIT MONTAFON einem breiteren Publikum zu präsentieren.

Bis bald eure Silvia von RAUSZEIT

 

 

OFFLINE TAGE Februar 2019

Schööö isch gsi! Der Schnee schenkt uns Stille, Schönheit und die Magie das die Welt ganz anders sein kann, als wir glauben. Die achtsamen Momente, der Humor der Gruppe, die inspirierenden Gespräche und die gemeinsame Zeit der Stille machten die OFFLINE Tage für uns zu einem besonderen Erlebnis. In der Natur SEIN – bei sich SEIN. Danke an die Teilnehmer Bea, Claudia, Doris und Jeffrey und DANKE an meine Weltbeste OFFLINE Partnerin Edith♥

Teilnehmerstimmen:

OFFLINE - raus in die Natur
ohne Netz, Idylle pur
 leiser Wind, Gebirgsbachrauschen
einfach mal der Stille lauschen
Schneeschuhwandern, Sonne tanken
lass sie kommen - die Gedanken
Wärme spüren, voller Energie
Spuren im Schnee, erkennst du sie?
Achtsam gehen, Schritt für Schritt
das Knirschen hören bei jedem Tritt
Schönheit JETZT bewusst erleben
das alles wird uns hier gegeben
Bei SICH sein, das Glück erkennen
meditieren, Body scannen
Zeit für SICH und für die Gruppe
liebe Menschen, eine nette Truppe
Hüttenzauber, fast schon Magie
Gespräche, Freundschaft, Sympathie
Wohlfühlfaktor groß geschrieben
gerne sind wir hier geblieben
Liebevoll umsorgt, betreut
mit jeder Menge Herzlichkeit
wünschen wir EUCH - keine Frage
DEN Spitzenboom der OFFLINE TAGE

Liebe Edith und Silvia, von ganzen Herzen ein großes Dankeschön für dieses wunderbare, erholsame, unvergessliche und äußerst gelungene OFFLINE Wochenende

Claudia, Bea, Doris und Jeffrey

Vielen DANK liebe Bea für das tolle Gedicht!!!

OFFLINE TAGE Jänner 2019

Tolles OFFLINE Wochenende im Schnee. Im glitzernden Schnee stapfen, achtsam sein – bei sich sein! Danke an die Teilnehmer Alice und Alexander!

Teilnehmerstimmen:

„Als erstes möchte ich mich bei den Veranstalterinnen Edith und Silvia für das traumhafte Wochenende bedanken. Es hat meine Erwartungen wirklich zur Gänze erfüllt. Bin wirklich schon sehr lange nicht mehr so entspannt gewesen. Kann ich wirklich jedem empfehlen, den wo sonst kann man sich besser mit sich selber beschäftigen als an diesem wunderbaren Ort im Montafon. Nochmals ein grosses Kompliment an die beiden Veranstalterinnen für die grandiose Betreuung und die geführten Schneeschuhwanderungen. Abschließend möchte ich noch erwähnen das es wirklich jeden Euro wert ist!!! Erholung pur.“

Alexander aus Thüringerberg

OFFLINE TAGE MÄRZ 2018

Drei wunderschöne Schneeschuhwanderungen mit achtsamen Momenten und die Stille der Schneelandschaft machten auch die Offline Tage im März zu einem besonderen Erlebnis.

Teilnehmerstimmen:

„Wir erlebten ein wunderschönes Wochenende mit den Gastgeberinnen Edith und Silvia auf dem schönen Maisäß Außergampabing. Alles war perfekt, gutes Essen, Meditationen, Massagen und die gemeinsamen Schneeschuhwanderungen. Wer Erholung für Körper und Seele sucht, ist hier genau richtig. Dafür bedanken wir uns recht herzlich“.

Irmgard aus Nüziders und Traudl aus Bludenz